Vereinsausflug 2018

Dieses Jahr besuchte der Burschenverein mit seinen Mitgliedern und den Kirtadeandln die Hopfenanbauregion Hallertau. Zunächst ging es zum Hof der Familie Stiglmaier.
Dort wurde uns erklärt, was in dem Hopfen enthalten ist und wofür man ihn hernehmen kann.
Nach einem anschließenden besuch im Hopfengarten ging es zurück auf den Hof. Dort gab es ein deftiges Mittagessen und eine Bierverkostung mit Spezialbieren aus der Region.
Nach dem Hopfenlehrgang ging es weiter auf den Gillamoos!
Spät Abends kamen alle Mitgereisten sicher und gut gelaunt mit dem Busunternehmen Kellermeier e.K. wieder nach Mitterdorf.

Mitterdorfer Kirta 2018

Wie jedes Jahr findet auch heuer in Mitterdorf der Kirta statt.
– Mittwoch, 17.10.2017 ist um 16:00 Uhr das „Reiserholen“ mit anschließendem
„Kranzlbinden“ um 18:00 Uhr im Sportheim Mitterdorf.
– Freitag, 19.10.2017 wird um 12:00 Uhr der Kirtabaum
geholt. (TP: Gasthof Hecht)
-Samstag, 20.10.2017: ab 07:30 Uhr Baum zum
Kirtaplatz fahren und ab 13:00 Uhr Baumaufstellen

AB 19:00 UHR FINDET IM GASTHOF HECHT DER KIRTATANZ STATT, ES SPIELT DIE BAND „Woast Scho“!

Auf euer Kommen freut sich der Burschenverein Mitterdorf!

Vereinsausflug – Samstag, 01.09.2018

„Hopfen und Malz – Gott erhalt’s“

So heißt ein bekanntes Sprichwort, doch die wenigsten können mit dem Mysterium Hopfen etwas anfangen. Aus diesem Grund führt uns unser diesjähriger Vereinsausflug in die Hallertau, dem weltgrößten zusammenhängenden Hopfenanbaugebiet. Dort werden wir einiges über den Hopfen und seinem Weg zum köstlichen Bier erfahren.  Weiterlesen

Altburschentreffen 2018

Am Samstag, den 17.03.2018, fand in Mitterdorf das Altburschentreffen statt.
Zunächst trafen sich über 50 Burschen am Mitterdorfer Sportheim, wovon aus gemeinsam zum Heilbrünnl gewandert wurde. Dort wartete bereits Stadtpfarrer Holger Kruschina, welcher die Andacht hielt.

Nachdem in der Kirche noch ein Gruppenbild gemacht wurde ging es zurück nach Mitterdorf zum Gasthof Hecht. Als alle eingetroffen waren, teilte der Festleiter Dieter Gleixner den weiteren Ablauf mit, zudem sagte er einige Takte zum Patenbitten, welches am 14.04. stattfindet.

Nach einem gemeinsamen Abendessen wurde dann zum gemütlichen Teil übergegangen. Dazu wurden von Herbert Hild und Johann Janker einige Videos mit Filmausschnitten aus den letzten 40 Jahren zusammengetragen. Nach mehrfachen Anstimmen des Burschenliedes ließ man das Treffen zu später Stunde ausklingen und gemeinsam freute man sich bereits auf das Burschenfest.